Das englische Wort „canny“ ist ein Adjektiv, das verwendet wird, um jemanden zu beschreiben, der schlau, umsichtig oder geschickt ist, insbesondere in geschäftlichen oder finanziellen Angelegenheiten. Es stammt aus dem Schottisch-Englischen und bedeutet ursprünglich „vorsichtig“ oder „sorgfältig“. Lassen Sie uns die verschiedenen Facetten dieses nützlichen Wortes genauer betrachten.

Bedeutung

„Canny“ bedeutet, dass jemand schlau, umsichtig, vorsichtig oder geschickt ist, insbesondere in geschäftlichen oder finanziellen Belangen. Im Deutschen könnte man es mit „schlau“, „umsichtig“ oder „gerissen“ übersetzen.

Verwendung

  1. Geschäftssinn und Finanzen „Canny“ wird häufig verwendet, um jemanden zu beschreiben, der geschickt im Umgang mit Geld oder im Geschäftsleben ist:
    • „She made a canny investment that paid off handsomely.“
      (Sie tätigte eine schlaue Investition, die sich reichlich auszahlte.)
  2. Vorsicht und Umsicht Es kann auch verwendet werden, um allgemeine Vorsicht und Umsicht in verschiedenen Situationen zu beschreiben:
    • „His canny negotiation skills ensured that he got the best deal.“
      (Seine geschickten Verhandlungsfähigkeiten stellten sicher, dass er das beste Geschäft abschloss.)
  3. Allgemeine Schlauheit „Canny“ kann ebenfalls verwendet werden, um jemanden zu beschreiben, der allgemein schlau oder clever ist:
    • „She is known for her canny ability to read people.“
      (Sie ist bekannt für ihre schlaue Fähigkeit, Menschen zu lesen.)

Beispiele im täglichen Gebrauch

Hier sind einige Beispiele, wie „canny“ in alltäglichen Sätzen verwendet werden kann:

  • „The canny entrepreneur always knows how to turn a profit.“ (Der schlaue Unternehmer weiß immer, wie man einen Gewinn erzielt.)
  • „Her canny use of social media helped her to grow her business quickly.“ (Ihr geschickter Einsatz von Social Media half ihr, ihr Geschäft schnell zu erweitern.)
  • „With a canny eye for detail, he managed to spot the mistake before it caused any problems.“ (Mit einem scharfsinnigen Blick für Details gelang es ihm, den Fehler zu entdecken, bevor er Probleme verursachte.)

Synonyme und verwandte Wörter

Einige Synonyme für „canny“ sind „shrewd“ (klug), „astute“ (scharfsinnig), „clever“ (schlau) und „savvy“ (verständig). Diese Wörter können oft austauschbar verwendet werden, abhängig vom Kontext.

Antonyme

Das Gegenteil von „canny“ wäre „foolish“ (töricht), „naive“ (naiv) oder „reckless“ (rücksichtslos).

Fazit

„Canny“ ist ein nützliches und vielseitiges Wort im englischen Wortschatz, das verwendet wird, um jemanden zu beschreiben, der schlau, umsichtig und geschickt ist, insbesondere in geschäftlichen und finanziellen Angelegenheiten. Es ist besonders nützlich, um die Dynamik von Geschicklichkeit und Schlauheit präzise auszudrücken.

Indem wir Wörter wie „canny“ in unseren Wortschatz aufnehmen, erweitern wir unsere Fähigkeit, komplexe Zustände der Schlauheit und Umsicht detailliert und präzise darzustellen. Nutzen Sie dieses Wort bewusst, um Personen zu beschreiben, die in verschiedenen Situationen schlau und geschickt handeln. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Ausdruckskraft und Vielseitigkeit der englischen Sprache.

Vorheriger ArtikelCachet
Nächster ArtikelCapacious

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.