Bedeutung und Herkunft

Das englische Wort „expunge“ stammt vom lateinischen Wort „expungere“ ab, was „ausstechen“ oder „auslöschen“ bedeutet. Es beschreibt die Handlung, etwas vollständig zu entfernen, zu löschen oder zu tilgen, insbesondere aus offiziellen Dokumenten oder Aufzeichnungen. Im Deutschen könnte man es mit „auslöschen“, „tilgen“ oder „streichen“ übersetzen.

Verwendung im Englischen

„Expunge“ wird verwendet, um die Handlung zu beschreiben, bei der etwas vollständig entfernt oder gelöscht wird. Hier einige Beispiele, wie „expunge“ in Sätzen verwendet wird:

  • “The criminal record was expunged after he completed his probation period.
  • “She wanted to expunge all memories of the traumatic event from her mind.”

Synonyme

Um den Wortschatz zu erweitern, ist es nützlich, Synonyme von „expunge“ zu kennen. Diese Synonyme können je nach Kontext austauschbar verwendet werden:

  • Erase
  • Delete
  • Remove
  • Obliterate
  • Wipe out

Unterschied zwischen „Expunge“ und ähnlichen Wörtern

Während „expunge“ eine besondere Betonung auf das vollständige Entfernen oder Löschen legt, haben ähnliche Wörter unterschiedliche Nuancen:

  • Erase bedeutet „löschen“ und beschreibt die Handlung, etwas vollständig zu entfernen, oft von einer Oberfläche.
  • Delete bedeutet „löschen“ und beschreibt die Handlung, etwas aus einem Dokument oder einer Datei zu entfernen.
  • Remove bedeutet „entfernen“ und betont die Handlung, etwas wegzunehmen oder wegzuschaffen.
  • Obliterate bedeutet „auslöschen“ oder „vernichten“ und beschreibt die Handlung, etwas vollständig zu zerstören oder unkenntlich zu machen.
  • Wipe out bedeutet „auslöschen“ oder „vernichten“ und beschreibt die Handlung, etwas vollständig zu beseitigen oder zu zerstören.

Beispiele aus der Literatur

„Expunge“ wird häufig in literarischen und formellen Texten verwendet, um die Handlung des vollständigen Entfernens oder Löschens zu beschreiben. Hier ein Beispiel:

  • “The author sought to expunge any inaccuracies from the historical account.

Alltag und beruflicher Kontext

Das Wort „expunge“ kann in vielen Bereichen des Lebens verwendet werden, um die Handlung des vollständigen Entfernens oder Löschens zu beschreiben. In einem beruflichen Kontext könnte man es verwenden, um die Löschung von Aufzeichnungen, Daten oder unerwünschten Informationen zu beschreiben. Hier einige Beispiele:

  • Everyday life: “He asked the administrator to expunge his personal details from the database for privacy reasons. ”
  • Job: “ The company decided to expunge outdated policies from the employee handbook.”

Fazit

Das Wort „expunge“ ist ein präzises und ausdrucksstarkes Wort im Englischen, das verwendet wird, um die Handlung des vollständigen Entfernens oder Löschens von Informationen, Aufzeichnungen oder Erinnerungen zu beschreiben. Es ist besonders hilfreich in literarischen, beruflichen und alltäglichen Kontexten und kann durch eine Vielzahl von Synonymen ersetzt werden, um verschiedene Nuancen von Entfernung und Löschung auszudrücken.

Nutzen Sie „expunge“, um Ihre Englischkenntnisse zu erweitern und Ihre Ausdrucksfähigkeit zu verfeinern. Es ist ein Wort, das zeigt, wie wichtig und manchmal notwendig das vollständige Entfernen oder Löschen von unerwünschten Informationen in vielen Bereichen des Lebens sein kann.


Vorheriger ArtikelExpropriate
Nächster ArtikelExult

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.