Bedeutung und Herkunft

Das englische Wort „espouse“ stammt vom altfranzösischen Wort „espouser“ ab, was „heiraten“ bedeutet, und vom lateinischen „sponsare“, was „verloben“ bedeutet. Im modernen Gebrauch bedeutet es, eine Idee, eine Überzeugung oder eine Sache zu unterstützen oder zu vertreten. Im Deutschen könnte man es mit „unterstützen“, „befürworten“ oder „sich einsetzen für“ übersetzen.

Verwendung im Englischen

„Espouse“ wird verwendet, um die Handlung zu beschreiben, bei der jemand aktiv eine Idee, Überzeugung oder Sache unterstützt oder dafür eintritt. Hier einige Beispiele, wie „espouse“ in Sätzen verwendet wird:

  • “The politician espoused progressive policies to address social inequalities.
  • “Many people espouse the benefits of a plant-based diet for both health and environmental reasons.”

Synonyme

Um den Wortschatz zu erweitern, ist es nützlich, Synonyme von „espouse“ zu kennen. Diese Synonyme können je nach Kontext austauschbar verwendet werden:

  • Support
  • Advocate
  • Embrace
  • Uphold
  • Champion

Unterschied zwischen „Espouse“ und ähnlichen Wörtern

Während „espouse“ eine besondere Betonung auf die aktive Unterstützung und das Vertreten einer Überzeugung oder Sache legt, haben ähnliche Wörter unterschiedliche Nuancen:

  • Support bedeutet „unterstützen“ und beschreibt allgemein die Handlung, jemandem oder etwas Rückhalt zu geben.
  • Advocate bedeutet „befürworten“ oder „eintreten für“ und betont das aktive Eintreten für eine bestimmte Sache oder Person.
  • Embrace bedeutet „umarmen“ oder „annehmen“ und beschreibt das Annehmen oder Unterstützen einer Idee oder Praxis mit Enthusiasmus.
  • Uphold bedeutet „aufrechterhalten“ und betont das Unterstützen oder Verteidigen einer Idee, eines Prinzips oder einer Entscheidung.
  • Champion bedeutet „verfechten“ oder „sich einsetzen für“ und beschreibt die Handlung, eine Sache aktiv zu fördern und zu verteidigen.

Beispiele aus der Literatur

„Espouse“ wird häufig in literarischen und formellen Texten verwendet, um die Handlung der Unterstützung oder des Vertretens von Ideen oder Überzeugungen zu beschreiben. Hier ein Beispiel:

  • “The author espouses the values ​​of compassion and empathy throughout the narrative .”

Alltag und beruflicher Kontext

Das Wort „espouse“ kann in vielen Bereichen des Lebens verwendet werden, um die aktive Unterstützung oder das Vertreten von Ideen, Überzeugungen oder Projekten zu beschreiben. In einem beruflichen Kontext könnte man es verwenden, um die Unterstützung von Unternehmenswerten, Initiativen oder Strategien zu beschreiben. Hier einige Beispiele:

  • Everyday life: “She espouses the philosophy of lifelong learning, always seeking new knowledge and experiences. ”
  • Profession: “The CEO espoused a culture of innovation and encouraged employees to think creatively. ”

Fazit

Das Wort „espouse“ ist ein kraftvolles und ausdrucksstarkes Wort im Englischen, das verwendet wird, um die aktive Unterstützung oder das Vertreten von Ideen, Überzeugungen oder Projekten zu beschreiben. Es ist besonders hilfreich in literarischen, beruflichen und alltäglichen Kontexten und kann durch eine Vielzahl von Synonymen ersetzt werden, um verschiedene Nuancen von Unterstützung und Befürwortung auszudrücken.

Nutzen Sie „espouse“, um Ihre Englischkenntnisse zu erweitern und Ihre Ausdrucksfähigkeit zu verfeinern. Es ist ein Wort, das zeigt, wie bedeutend und einflussreich die aktive Unterstützung von Ideen und Überzeugungen in vielen Bereichen des Lebens sein kann.


Vorheriger ArtikelEvanescent
Nächster ArtikelEschew

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.