Bedeutung und Herkunft

Das englische Wort „engender“ stammt vom lateinischen Wort „ingenerare“ ab, was „erschaffen“ oder „erzeugen“ bedeutet. Es beschreibt die Handlung, etwas hervorzurufen, zu erzeugen oder zu verursachen. Im Deutschen könnte man es mit „hervorrufen“, „erzeugen“ oder „verursachen“ übersetzen.

Verwendung im Englischen

Engender is used to describe the action or process of causing or producing something. Here are some examples of how engender is used in sentences:

  • “The new policy engendered a lot of debate among the employees.”
  • “ Her speech engendered a sense of hope and optimism in the audience.”

Synonyme

Um den Wortschatz zu erweitern, ist es nützlich, Synonyme von „engender“ zu kennen. Diese Synonyme können je nach Kontext austauschbar verwendet werden:

  • Generate
  • Produce
  • Create
  • Trigger
  • Cause

Unterschied zwischen „Engender“ und ähnlichen Wörtern

Während „engender“ eine besondere Betonung auf das Hervorrufen oder Erzeugen legt, haben ähnliche Wörter unterschiedliche Nuancen:

  • Generate bedeutet „erzeugen“ und beschreibt die Handlung, etwas zu produzieren oder hervorzubringen.
  • Produce bedeutet „produzieren“ oder „herstellen“ und betont die Erzeugung oder Herstellung von etwas.
  • Create bedeutet „erschaffen“ oder „kreieren“ und beschreibt die Handlung, etwas Neues zu schaffen.
  • Trigger bedeutet „auslösen“ und betont das Starten oder Initiieren einer Reaktion oder eines Prozesses.
  • Cause bedeutet „verursachen“ und beschreibt die Handlung, die zu einem bestimmten Ergebnis oder Zustand führt.

Beispiele aus der Literatur

„Engender“ wird häufig in literarischen und formellen Texten verwendet, um die Handlung oder den Prozess des Hervorrufens oder Erzeugens zu beschreiben. Hier ein Beispiel:

  • “The novel’s complex characters engender empathy and understanding in readers.

Alltag und beruflicher Kontext

Das Wort „engender“ kann in vielen Bereichen des Lebens verwendet werden, um die Handlung oder den Prozess des Hervorrufens oder Erzeugens zu beschreiben. In einem beruflichen Kontext könnte man es verwenden, um die Auswirkungen von Entscheidungen, Maßnahmen oder Ereignissen zu beschreiben. Hier einige Beispiele:

  • Everyday life: “The teacher’s encouragement engendered a love of learning in her students. ”
  • Profession: “The company’s commitment to sustainability engendered loyalty among its customers. ”

Fazit

Das Wort „engender“ ist ein präzises und nützliches Wort im Englischen, das verwendet wird, um die Handlung oder den Prozess des Hervorrufens oder Erzeugens zu beschreiben. Es ist besonders hilfreich in literarischen, beruflichen und alltäglichen Kontexten und kann durch eine Vielzahl von Synonymen ersetzt werden, um verschiedene Nuancen von Erzeugung und Verursachung auszudrücken.

Nutzen Sie „engender“, um Ihre Englischkenntnisse zu erweitern und Ihre Ausdrucksfähigkeit zu verfeinern. Es ist ein Wort, das zeigt, wie wichtig und wirkungsvoll die Fähigkeit ist, bestimmte Reaktionen, Gefühle oder Zustände in vielen Bereichen des Lebens hervorzurufen.


Vorheriger ArtikelEnervate
Nächster ArtikelEnmity

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.