Das englische Wort „dilatory“ ist ein gehobenes Adjektiv, das sich auf Verhalten bezieht, das absichtlich verzögert oder aufgeschoben wird. Es stammt vom lateinischen Wort „dilatorius“ ab, was „verzögernd“ bedeutet. Lassen Sie uns die verschiedenen Facetten dieses präzisen und nützlichen Wortes genauer betrachten.

Bedeutung

„Dilatory“ bedeutet, etwas absichtlich zu verzögern oder aufzuschieben. Es wird verwendet, um Handlungen oder Verhaltensweisen zu beschreiben, die auf Zeitgewinn abzielen oder durch Trödeln und Verzögerung gekennzeichnet sind. Im Deutschen könnte man es mit „verzögernd“, „aufschiebend“ oder „trödelnd“ übersetzen.

Verwendung

  1. Allgemeines Verhalten
    „Dilatory“ wird häufig verwendet, um allgemein trödelndes oder aufschiebendes Verhalten zu beschreiben:
  • „His dilatory approach to completing assignments always caused delays.“
    (Seine trödelnde Herangehensweise bei der Erledigung von Aufgaben verursachte immer Verzögerungen.)
  1. Rechtliche und formelle Kontexte
    Es kann auch in rechtlichen oder formellen Kontexten verwendet werden, um Verzögerungstaktiken zu beschreiben:
  • „The lawyer’s dilatory tactics were intended to prolong the trial.“
    (Die verzögernden Taktiken des Anwalts sollten den Prozess in die Länge ziehen.)
  1. Organisation und Planung
    „Dilatory“ kann verwendet werden, um ineffiziente oder verzögernde Organisation und Planung zu beschreiben:
  • „The dilatory planning of the event led to many last-minute changes.“
    (Die ineffiziente Planung der Veranstaltung führte zu vielen Änderungen in letzter Minute.)

Beispiele im täglichen Gebrauch

Hier sind einige Beispiele, wie „dilatory“ in alltäglichen Sätzen verwendet werden kann:

  • „Her dilatory response to the urgent request caused frustration among her colleagues.“
    (Ihre verzögernde Antwort auf die dringende Anfrage verursachte Frustration unter ihren Kollegen.)
  • „The committee’s dilatory handling of the issue led to significant delays.“
    (Die trödelnde Bearbeitung des Problems durch das Komitee führte zu erheblichen Verzögerungen.)
  • „He was known for his dilatory habits, often leaving important tasks until the last minute.“
    (Er war für seine trödelnden Gewohnheiten bekannt und ließ wichtige Aufgaben oft bis zur letzten Minute liegen.)

Synonyme und verwandte Wörter

Einige Synonyme für „dilatory“ sind „tardy“ (verspätet), „procrastinating“ (aufschiebend), „slow“ (langsam) und „laggard“ (träge). Diese Wörter können oft austauschbar verwendet werden, abhängig vom Kontext.

Antonyme

Das Gegenteil von „dilatory“ wäre „prompt“ (prompt), „punctual“ (pünktlich) oder „efficient“ (effizient).

Fazit

„Dilatory“ ist ein präzises und ausdrucksstarkes Wort im englischen Wortschatz, das verwendet wird, um absichtlich verzögerndes oder aufschiebendes Verhalten zu beschreiben. Es ist besonders nützlich, um die Dynamik von ineffizientem oder trödelndem Verhalten in verschiedenen Kontexten präzise auszudrücken.

Indem wir Wörter wie „dilatory“ in unseren Wortschatz aufnehmen, erweitern wir unsere Fähigkeit, komplexe Verhaltensweisen und Zustände der Verzögerung und Ineffizienz zu beschreiben. Nutzen Sie dieses Wort bewusst, um Situationen von absichtlicher Verzögerung und ineffizientem Handeln detailliert und präzise darzustellen. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Ausdruckskraft und Präzision der englischen Sprache.

Vorheriger ArtikelDiffident
Nächster ArtikelDirge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.