Das englische Wort „collude“ ist ein starkes Verb, das sich auf geheime Absprachen oder das konspirative Zusammenwirken bezieht, oft mit dem Ziel, jemanden zu täuschen oder zu betrügen. Es stammt vom lateinischen Wort „colludere“ ab, was „zusammenspielen“ bedeutet. Lassen Sie uns die verschiedenen Facetten dieses bedeutsamen Wortes genauer betrachten.

Bedeutung

„Collude“ bedeutet, sich heimlich abzusprechen oder zusammenzuarbeiten, um jemanden zu täuschen oder einen betrügerischen Vorteil zu erlangen. Im Deutschen könnte man es mit „kolludieren“, „heimlich zusammenarbeiten“ oder „konspirieren“ übersetzen.

Verwendung

  1. Geheime Absprachen „Collude“ wird häufig verwendet, um die heimliche Zusammenarbeit von zwei oder mehr Parteien zu beschreiben, die darauf abzielt, eine dritte Partei zu täuschen oder zu betrügen:
    • „The companies were found to have colluded to fix prices, violating antitrust laws.“
      (Es wurde festgestellt, dass die Unternehmen heimlich zusammenarbeiteten, um Preise festzulegen, und damit gegen das Kartellrecht verstießen.)
  2. Politische Konspirationen Es kann auch verwendet werden, um politische Konspirationen oder geheime Absprachen zu beschreiben:
    • „The politicians were accused of colluding with foreign powers to influence the election.“
      (Den Politikern wurde vorgeworfen, mit ausländischen Mächten konspiriert zu haben, um die Wahl zu beeinflussen.)
  3. Allgemeine Täuschung „Collude“ kann ebenfalls verwendet werden, um jede Form der geheimen Zusammenarbeit zu beschreiben, die auf Täuschung abzielt:
    • „The employees colluded to embezzle funds from the company.“
      (Die Mitarbeiter arbeiteten heimlich zusammen, um Gelder vom Unternehmen zu veruntreuen.)

Beispiele im täglichen Gebrauch

Hier sind einige Beispiele, wie „collude“ in alltäglichen Sätzen verwendet werden kann:

  • „The two rivals were suspected of colluding to eliminate their competition.“ (Die beiden Rivalen wurden verdächtigt, konspiriert zu haben, um ihre Konkurrenz auszuschalten.)
  • „Evidence was presented in court showing that the defendants had colluded in the fraud scheme.“ (Vor Gericht wurden Beweise vorgelegt, die zeigten, dass die Angeklagten in das Betrugsschema verwickelt waren.)
  • „The investigation revealed that several officials had colluded to cover up the scandal.“ (Die Untersuchung ergab, dass mehrere Beamte zusammengearbeitet hatten, um den Skandal zu vertuschen.)

Synonyme und verwandte Wörter

Einige Synonyme für „collude“ sind „conspire“ (konspirieren), „plot“ (intrigieren), „scheme“ (plänen) und „connive“ (zusammenwirken). Diese Wörter können oft austauschbar verwendet werden, abhängig vom Kontext.

Antonyme

Das Gegenteil von „collude“ wäre „compete“ (konkurrieren), „oppose“ (entgegenstellen) oder „disagree“ (nicht übereinstimmen).

Fazit

„Collude“ ist ein kraftvolles und präzises Wort im englischen Wortschatz, das verwendet wird, um geheime Absprachen oder konspirative Zusammenarbeit zu beschreiben, die auf Täuschung oder Betrug abzielen. Es ist besonders nützlich, um die Dynamik von illegalen oder unethischen Absprachen präzise auszudrücken.

Indem wir Wörter wie „collude“ in unseren Wortschatz aufnehmen, erweitern wir unsere Fähigkeit, komplexe und oft illegale oder unethische Zusammenarbeit detailliert und präzise darzustellen. Nutzen Sie dieses Wort bewusst, um Situationen oder Ereignisse zu beschreiben, in denen geheime Absprachen oder Konspirationen eine Rolle spielen. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Ausdruckskraft und Präzision der englischen Sprache.

Vorheriger ArtikelCoeval
Nächster ArtikelBenediction

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.