Das englische Wort „cadaverous“ ist ein anschauliches Adjektiv, das sich auf ein extrem blasses, ausgemergeltes und lebloses Aussehen bezieht. Es stammt vom lateinischen Wort „cadaver“ ab, was „Leiche“ bedeutet. Lassen Sie uns die verschiedenen Facetten dieses eindrucksvollen Wortes genauer betrachten.

Bedeutung

„Cadaverous“ bedeutet im Wesentlichen, dass jemand oder etwas leichenblass, abgemagert oder krankhaft aussieht. Es wird oft verwendet, um eine Person zu beschreiben, die extrem blass und dünn ist, sodass sie an eine Leiche erinnert. Im Deutschen könnte man es mit „leichenblass“, „ausgemergelt“ oder „kadavergleich“ übersetzen.

Verwendung

  1. Beschreibung des Aussehens
    „Cadaverous“ wird häufig verwendet, um das erschreckende Aussehen einer Person zu beschreiben:
  • „After weeks of illness, he looked cadaverous, with sunken cheeks and pale skin.“
    (Nach wochenlanger Krankheit sah er leichenblass aus, mit eingefallenen Wangen und blasser Haut.)
  1. Literarische und künstlerische Beschreibungen
    Es kann auch in literarischen oder künstlerischen Beschreibungen verwendet werden, um eine unheimliche oder gespenstische Atmosphäre zu schaffen:
  • „The haunted house was filled with cadaverous figures, creating a chilling scene.“
    (Das Spukhaus war voller leichenhafter Gestalten, was eine schaurige Szene schuf.)
  1. Übertragene Bedeutung
    „Cadaverous“ kann metaphorisch verwendet werden, um etwas zu beschreiben, das leblos oder erschöpft wirkt:
  • „The once vibrant garden now had a cadaverous appearance, with wilted flowers and dry soil.“
    (Der einst lebendige Garten hatte jetzt ein leichenhaftes Aussehen, mit verwelkten Blumen und trockenem Boden.)

Beispiele im täglichen Gebrauch

Hier sind einige Beispiele, wie „cadaverous“ in alltäglichen Sätzen verwendet werden kann:

  • „She appeared cadaverous after the long and exhausting journey.“
    (Sie wirkte leichenblass nach der langen und anstrengenden Reise.)
  • „The actor’s cadaverous makeup made him perfect for the role of a ghost in the horror film.“
    (Das leichenhafte Make-up des Schauspielers machte ihn perfekt für die Rolle eines Geistes im Horrorfilm.)
  • „His cadaverous frame and hollow eyes suggested he had been through a lot of hardship.“
    (Sein leichenhafter Körperbau und seine hohlen Augen deuteten darauf hin, dass er viel durchgemacht hatte.)

Synonyme und verwandte Wörter

Einige Synonyme für „cadaverous“ sind „ghastly“ (grauenhaft), „pallid“ (blass), „emaciated“ (abgemagert) und „ghostly“ (gespenstisch). Diese Wörter können oft austauschbar verwendet werden, abhängig vom Kontext.

Antonyme

Das Gegenteil von „cadaverous“ wäre „healthy“ (gesund), „rosy“ (rosig) oder „vigorous“ (lebendig).

Fazit

„Cadaverous“ ist ein kraftvolles und anschauliches Wort im englischen Wortschatz, das verwendet wird, um ein extrem blasses und lebloses Aussehen zu beschreiben. Es ist besonders nützlich, um die körperliche Erscheinung von Personen oder Dingen präzise auszudrücken, die krank oder erschöpft wirken.

Indem wir Wörter wie „cadaverous“ in unseren Wortschatz aufnehmen, erweitern wir unsere Fähigkeit, komplexe visuelle und emotionale Zustände zu beschreiben. Nutzen Sie dieses Wort bewusst, um Situationen oder Erscheinungen detailliert und präzise darzustellen. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Ausdruckskraft und Präzision der englischen Sprache.

Vorheriger ArtikelCacophony
Nächster ArtikelCalumny

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.