Das englische Wort „apropos“ stammt direkt aus dem Französischen und hat sich in der englischen Sprache etabliert, um auf etwas Bezug zu nehmen oder ein Thema zu wechseln, das mit dem aktuellen Gespräch zusammenhängt. Es ist ein elegantes und nützliches Wort, das oft in formellen und informellen Kontexten verwendet wird. Lassen Sie uns die verschiedenen Facetten dieses interessanten Wortes genauer betrachten.

Bedeutung

„Apropos“ bedeutet „in Bezug auf“ oder „was … betrifft“. Es wird verwendet, um das Thema eines Gesprächs auf eine Weise zu wechseln, die zeigt, dass das neue Thema relevant oder passend ist. Im Deutschen könnte man es mit „apropos“ oder „übrigens“ übersetzen.

Verwendung

  1. Einleitung eines thematischen Wechsels „Apropos“ wird oft verwendet, um einen thematischen Wechsel einzuleiten, der zum aktuellen Gespräch passt:
    • „Apropos our discussion on productivity, have you tried the new project management software?“
      (Apropos unserer Diskussion über Produktivität: Hast du die neue Projektmanagement-Software ausprobiert?)
  2. Verbindung zwischen Themen herstellen Es kann auch verwendet werden, um eine Verbindung zwischen verschiedenen Themen herzustellen:
    • „She mentioned her trip to Paris, and apropos travel, did you hear about the new airline discounts?“
      (Sie erwähnte ihre Reise nach Paris, und apropos Reisen: Hast du von den neuen Flugrabatten gehört?)
  3. Hervorhebung relevanter Punkte „Apropos“ kann verwendet werden, um relevante oder wichtige Punkte in einem Gespräch hervorzuheben:
    • „We were talking about healthy diets, and apropos that, I found a great new recipe for a quinoa salad.“
      (Wir sprachen über gesunde Ernährung, und apropos, ich habe ein großartiges neues Rezept für einen Quinoasalat gefunden.)

Beispiele im täglichen Gebrauch

Hier sind einige Beispiele, wie „apropos“ in alltäglichen Sätzen verwendet werden kann:

  • „Apropos of nothing, did you see the latest episode of that TV show?“ (Apropos von nichts: Hast du die neueste Folge dieser TV-Show gesehen?)
  • „He brought up the budget cuts, and apropos, we need to discuss the new financial plan.“ (Er sprach die Budgetkürzungen an, und apropos, wir müssen den neuen Finanzplan besprechen.)
  • „The meeting was about marketing strategies, and apropos strategies, have you considered our social media approach?“ (Das Treffen drehte sich um Marketingstrategien, und apropos Strategien: Hast du unseren Ansatz für soziale Medien in Betracht gezogen?)

Synonyme und verwandte Wörter

Einige Synonyme für „apropos“ sind „by the way“ (übrigens), „regarding“ (bezüglich) und „speaking of“ (wenn wir schon davon sprechen). Diese Ausdrücke können oft austauschbar verwendet werden, abhängig vom Kontext.

Fazit

„Apropos“ ist ein elegantes und nützliches Wort im englischen Wortschatz, das verwendet wird, um thematische Verbindungen herzustellen oder einen thematischen Wechsel einzuleiten. Es ist besonders nützlich, um Gespräche fließend und relevant zu halten.

Indem wir Wörter wie „apropos“ in unseren Wortschatz aufnehmen, erweitern wir unsere Fähigkeit, Gespräche elegant und kohärent zu führen. Nutzen Sie dieses Wort bewusst, um Themenwechsel einzuleiten und relevante Verbindungen herzustellen. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Vielseitigkeit und Ausdruckskraft der englischen Sprache.

Vorheriger ArtikelApprobation
Nächster ArtikelArduous

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.